moveIT - Praktika in Italien oder der Türkei

Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit innerhalb des europäischen Programms für Mobilität „Leonardo-da-Vinci“

Projektstart: 01.06.2007
Projektende: 31.05.2009


immer in Bewegung bleiben !                     

 

Regelmäßige Bewegung und sportliche Aktivitäten sind Grundlagen für Gesundheit und Wohlbefinden. Move ist Bewegung, inzwischen wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Start oder Wiedereinstieg in den Job. Wer am internationalen Arbeitsmarkt fit bleiben möchte, muss seine Erfahrungen durch qualitative Praktika im Ausland unbedingt erweitern. 


I like to move IT…

 

Das CGIL-Projekt moveIT möchte die Vermittlung von jungen Menschen in Arbeit durch Praktika auf dem deutschen, italienischen und türkischen Arbeitsmarkt vorantreiben.

Der Einstieg ist jederzeit möglich !!!

 

Das Angebot

  • 4 Wochen Intensiv-Sprachkurse auf verschiedenen Niveaus
  • 12 Wochen Betriebspraktikum
  • Arbeits- und Kulturerfahrungen in Italien oder der Türkei
  • Unterkunft und Verpflegung am Praktikumsort (teilweise)
  • ggf. kulturelles Rahmenprogramm

 

Partner

  • Centro Linguistico Italiano Dante Alighieri (mehr)
  • Nazionale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB (mehr)
  • EUNETZ EWIV/G.e.i.e.

 

 

Termine

 

Italien (Florenz)

Vermittlungsmöglichkeiten immer zu Beginn eines Monats.

 

Türkei (Antalya)

Bitte erfragen Sie die Termine bei der Projektleitung.

(Olga Lucas Fernández / Tel. 069 - 72 09 72)

 

Warum sollte ich mich bewerben?

1. Italien ist einer der wichtigsten EU-Handelspartner Deutschlands und eines der beliebtesten Ziele des weltweiten Tourismus. Ebenso die Türkei: vielfältige wirtschaftliche Beziehungen verbinden sie mit der EU.

 

2. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen besteht ein großer Bedarf an flexiblem motiviertem Personal, das neben dem beruflichen Know−how auch über ausbaufähige Kenntnisse einer zweiten oder sogar dritten Sprache verfügt.

 

3. Als Teilnehmer/in lernen Sie, Ihre Sprachkenntnisse zu aktivieren. Sie sammeln Erfahrungen in der italienischen oder türkischen Arbeitswelt und entwickeln ein Gefühl für bikulturelle Interaktionen.

 

4. Die Auszeichnung der erworbenen Fähigkeiten erfolgt durch Zeugnisse und Bescheinigungen über Sprachkenntnisse und Auslandspraktikum.

 

Erfahrungsberichte im Auslandspraktikum

 

Wer kann an dem Leonardo-da-Vinci-Projekt teilnehmen?

  • Angesprochen sind in Deutschland lebende junge Menschen, die arbeitslos oder arbeitsuchend sind und sich gerne weiterbilden möchten.
  • Sie sind interessiert, Ihre italienischen oder türkischen Sprachkenntnisse deutlich zu verbessern und durch ein Auslandspraktikum Berufs- und Kulturerfahrungen zu sammeln und Ihre Berufschancen zu erhöhen.
  • Jugendliche, die keinen Schulabschluss oder keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, haben die Möglichkeit Perspektiven einer qualifizierten Berufstätigkeit kennen zu lernen.

 

 

Wie kann ich mich bewerben?

Wir benötigen die üblichen Bewerbungs­unterlagen (Lebenslauf + Zeugnisse).

 

Schreiben Sie uns:

Wie sind Ihre Vorkenntnisse -

sprechen Sie bereits Italienisch oder Türkisch?

Welche Berufserfahrung haben Sie?

In welchem Bereich möchten Sie gerne ein Praktikum absolvieren?

 

 

Senden Sie die Unterlagen an das

CGIL-Bildungswerk e. V.

Centro di Cultura e Formazione

Stichwort: Leonardo-Da-Vinci

Henschelstraße 11

60314 Frankfurt am Main

 

 

Bei Rückfragen rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Unser Ansprechpartner gibt Ihnen gerne Auskunft:

 

Frau Olga Lucas Fernández

Tel.: 069 – 72 09 72

E-Mail: olga.lucas(at)cgil-bildungswerk.de

 

Wie erfahre ich, ob ich teilnehmen kann?

In Frankfurt am Main finden Informations- und Auswahlgespräche statt. Sie werden dazu gegebenenfalls eingeladen und anschließend schriftlich informiert.

 

 

Welche Mittel muss ich selbst aufbringen?

  • Reisekosten zur Informations- und Auswahltagung
  • 700 € Eigenbeteiligung
  • Kosten des persönlichen Bedarfs

Eine Vergütung für das Praktikum wird nicht gezahlt.

Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, können Sie uns ebenfalls telefonisch oder per E-Mail kontaktieren um sich über ein laufendes Projekte zu informieren.