Die Hauptzielsetzung von JUMINA ist es, die Chancen von Jungendlichen mit Migrationshintergrund erhöhen, auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich Fuß zu fassen. Dies geschieht, indem man ihre interkulturellen non-formal erworbenen Kompetenzen erfasst und für Arbeitgeber sichtbar macht.

Mit Hilfe des Schülerportfolios Interkulturell unterstützt JUMINA Schüler/innen der Stadt und des Kreises Offenbach dabei, diese besonderen Kompetenzen zu erarbeiten.

Ergänzt wird die die Arbeit mit dem SCHÜLERPORTFOLIO Interkulturell  durch zahlreiche Empowerment-Aktivitäten, die den Jugendlichen in der Praxis zeigen, wie sie ihre Kompetenzen bei der Berufswahl und im Auswahlverfahren wirksam einsetzen können. Zu diesen Aktivitäten zählen interkulturelle Betriebserkundungen, Ferienworkshops, AGs und Einzelbetreuungen.

Seit September 2005 führt das CGIL-Bildungswerk das Projekt JUMINA erfolgreich durch und stellt somit einen enorm wichtigen Beitrag für Integration und Weiterbildung. Dabei werden die vom CGIL-Bildungswerk im Rahmen von EQUAL-MARE erprobten Konzepte und gegründeten Arbeitsgruppen implementiert und weiter entwickelt.

Innovativ an diesem Projekt ist die Übernahme der Koordination der Aktivitäten, in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt wie auch mit den Städtischen Einrichtungen, durch eine Migrantenorganisation.

JUMINA ist bisher an folgenden Schulen aus der Stadt und dem Kreis Offenbach aktivAlbert-Schweitzer-Schule

  • Albert-Schweitzer-Schule
  • Bachschule
  • Ernst-Reuter-Schule
  • Friedrich-Ebert-Schule (Mühlheim)
  • Mathildenschule

Das Staatliche Schulamt selbst stellt dafür 3 Lehrkräfte zur Verfügung, die direkt in den Schulen  Schüler/innen für ihre besonderen interkulturellen und non-formal erworbenen Kompetenzen trainieren. 

 

Projektleitungsteam

Franco Marincola (CGIL-Bildungswerk e.V.)

Tel: 069 - 72 39 28
Fax 069 - 72 49 20
E-Mail: info(at)cgil-bildungswerk.de

Elisabetta Fortunato (JUMINA)
Mobil: 0178-5239188
E-Mail: elisabetta_fortunato(at)jumina.de

Eleonora von Hanstein (JUMINA)
Mobil: 0177-6164880
E-Mail: e.hanstein(at)jumina.de

Shahrooz Mahdavi (JUMINA)
Mobil: 0177-2837524
E-Mail: s.mahdavi(at)jumina.de