Kreativ-Treff

Das CGIL-Bildungswerk lädt wöchentlich zum Kreativ-Treff ein. Das Angebot richtet sich an Migrantinnen, die kreativ tätig sein möchten.

Projektstart: 31.12.2008
Projektende: k.A.


Gemeinsam mit Mitarbeitern des Bildungswerkes verarbeiten die Teilnehmer verschiedene Materialien wie Stoffe, Holz und Farben, kochen und zeichnen.

 

Viele von ihnen verfügen über geringe Deutschkenntnisse. Im Rahmen dieses Projekts erhalten sie die Möglichkeit, ihren Gedanken und Gefühlen auf anderen Wegen als durch die Sprache Ausdruck zu verleihen.

 

Über die gestalterische Tätigkeit hinaus bietet der Kreativ-Treff  die Möglichkeit zum Austausch und zu Gesprächsrunden.

Das Projekt wird unterstützt von der Proarbeit Dietzenbach.

 

ZIELE der Maßnahme

 -Aktivierung, Mobilität, Kontakt, Interesse wecken

 -Für Teilnehmerinnen mit Migrationshintergrund

 -1 Termin pro Woche in Offenbach: Montags, 14.30 Uhr in der Luisenstraße 16

 

Kursinhalte

 

-Teamfähigkeiten entwickeln bzw. fördern

-Motivationstraining, Kommunikation, Berufsbilder

-Autobiographie, von sich selbst und den eigenen Erfahrungen berichten

-Kompetenzen  und Perspektiven erkennen

-Kreative Gestaltung mit verschiedenen Materialien

-Bewegung-Yoga, Besuche und Ausflüge

-Ernährungsberatung, Gesundheitsberatung

 

Klicken Sie hier, um zur Projektpräsentation zu gelangen.

 

 

 

 

Frau Francesca Palma

Tel.     069 - 669 68 748
Fax     069 - 669 68 750

Email: Francesca.Palma(at)cgil-bildungswerk.de


Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, können Sie uns ebenfalls telefonisch oder per E-Mail kontaktieren um sich über ein laufendes Projekte zu informieren.